106 Jahre alte Inderin begeistert auf Youtube mit Kochvideos – derStandard.at



Mastanamma zeigt traditionelle indische Rezepte, die professionellen Videos produziert ihr Urenkel

Jung, schon, hip. Das konnen Zutaten fur eine steile Youtube-Karriere sein, muss aber nicht unbedingt sein. Das beweist die Inderin Mastanamma, die sein knapp einem Jahr das Videoportal erobert. Sie soll stolze 106 Jahre auf dem Buckel haben und begeistert die Web-Community mit traditionellen indischen Rezepten.

54 Millionen Mal angesehen

Ihre Kochkunste werden auf dem Youtube-Kanal “Country Foods” veroffentlicht, der seit August 2016 knapp 340.000 Abonnenten gewonnen hat. Die Videos wurden bislang uber 54 Millionen Mal angesehen. Produziert werden die Clips von Laxman Karre, dem Urenkel von Mastanamma, und einem Freund. Sie sind professionell aufbereitet, mit flotter Musik unterlegt und bringen es auf zehn- bis hunderttausende Views pro Folge. Das hat ihr nun auch wachsendes Medieninteresse eingebracht, so berichteten etwa bereits BBC und “Telegraph” uber die rustige Kochin.

country foods

Klassische Rezeptangaben sucht man vergeblich, dafur kann man jeden Schritt der erfahrenen Kochin beobachten. Die Inderin und ihr Urenkel mochten alte Rezepte einer neuen Generation naherbringen, heist es in einem der Clips. Fruher arbeitete sie als Kochin im Hotel ihres Sohnes. In einem Video erzahlt sie ihre Lebensgeschichte: Sie wurde bereits mit elf Jahren verheiratet und hat mit ihrem inzwischen verstorbenen Ehemann funf Kinder, von denen vier ebenfalls bereits verstorben sind.

Eine der altesten Youtube-Kochinnen

Eine Geburtsurkunde besitzt Mastanamma zwar nicht, sie und ihre Familie behaupten aber, dass sie im April ihren 106. Geburtstag gefeiert hat. Ob es ein paar Jahre mehr (unwahrscheinlich) oder weniger sind, ist ohnehin unerheblich. Denn dass sie eine der altesten ? wenn nicht sogar die alteste ? Youtube-Kochinnen ist, steht auser Zweifel. (br, 17.5.2017)



Related Post